Christoph Buchs


Über Christoph Buchs

Christoph Buchs ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Professur für Bildungstheorien und interdisziplinären Unterricht der Pädagogischen Hochschule der FHNW in Solothurn. Er leitet dort den professurinternen Themenschwerpunkt Philosophieren mit Kindern.

Verschweigen oder Zumuten?

Verschweigen oder Zumuten? Schülerinnen und Schüler einer 5. Klasse philosophieren über moralische Fragen ausgehend von Geschichten In diesem Artikel wird gezeigt, welche Merkmale philosophische Fragen aufweisen und welche Anforderungen sie an diejenigen stellen, die solche Fragen bearbeiten wollen. Anschliessend wird erläutert, wie Lehrpersonen Kinder im Unterricht dazu anregen und darin fördern können, über philosophische Fragen nachzudenken. Im zweiten Teil wird diese Didaktik des «Philosophierens mit Kindern» veranschaulicht, indem eine philosophische Unterrichtssequenz mit einer 5. Klasse ausführlich dargestellt wird. Von Christoph Buchs