Ergebnisse Suche & Filter


Von Schiffen, Fischen und Elefantenköpfen

Von Schiffen, Fischen und Elefantenköpfen Didaktische Überlegungen zum Umgang mit religiösen Geschichten im Fach ERG/RKE Geschichten aus verschiedenen Religionen gehören zum ERG- bzw. RKE-Unterricht. Doch welches sind die Stolpersteine und wo liegen die Chancen? Klärung dieser Frage bringt die Differenzierung der beiden Fachanliegen «Religionen, Kulturen» und «Ethik». Der Artikel regt praxisbezogen zur Auseinandersetzung mit diesem Thema an. Im Fokus stehen die biblischen Geschichten der jüdisch-christlichen Tradition; grundsätzlich gelten die Erwägungen jedoch für jede religiös oder weltanschaulich geprägte Geschichte. Von Olivia Franz-Klauser


Ehefrau, Hindupriesterin, Miss Tamil

Ehefrau, Hindupriesterin, Miss Tamil Bilder idealer Weiblichkeit in Hindu-Religionen am Beispiel der tamilischen Religionskultur in der Schweiz Die hier vorgelegte praxiserprobte didaktische Handreichung stellt eine Einführung in die Rolle und Stellung der Frau in Hindu-Religionen dar. Dabei stehen die unterschiedlichen Konzeptionen von (idealer) Weiblichkeit im Fokus, wie sie in den Darstellungen der Gottheiten und in der religiösen Literatur fassbar werden, sowie deren Einfluss auf die Geschlechterrollen und -bilder bei den Angehörigen der Religionsgemeinschaft, veranschaulicht am Beispiel der tamilischen Hindu-Religion in der Schweiz. Von Sibylle Marti


Konfession und (Innen-) Architektur

Konfession und (Innen-) Architektur Erkundung einer römisch-katholischen und einer evangelisch-reformierten Kirche Die Unterschiede in Theologie und Frömmigkeit zwischen den römisch-katholischen und den evangelisch-reformierten Christinnen und Christen materialisieren sich an und in deren Kirchen. Die hier vorgelegten und in der Praxis erprobten Arbeitsunterlagen befähigen die Lernenden, zwei Kirchen ebenso sinnlich wie kognitiv selbständig zu erkunden und sie als römisch-katholisches oder evangelisch-reformiertes «Gotteshaus» zu charakterisieren und zu erklären. Von Andreas Kessler


Gewalt, Belohnung und Willensfreiheit

Gewalt, Belohnung und Willensfreiheit Computerspiele im Religionsunterricht Mit fachlichen Analysen und didaktischen Hinweisen zu vier Lektionen wird erarbeitet, wie Computerspiele in Bezug auf die Perspektiven Gewalt, Belohnung und Willensfreiheit für den Unterricht in ERG (Sek I) und Religionslehre (Sek II) thematisiert werden können. Von Oliver Steffen


500 Jahre Reformation: tote Geschichte oder lebendige Gegenwart?

500 Jahre Reformation: tote Geschichte oder lebendige Gegenwart? Ein Unterrichtsentwurf für den 3. Zyklus Reformation – Kritik an bestehenden Verhältnissen, Selbstbehauptung, Konflikt und Entscheidungsfindung: So verstaubt die Reformation auf den ersten Blick sein mag, ihre grundlegenden Themen bleiben aktuell, über die Konfessionsgrenzen hinweg. Der Unterrichtsentwurf bleibt nicht in der Geschichte stecken, sondern schlägt den Bogen ins Heute. Auf den Spuren der Geschichte ermöglicht der historische Kontext eine persönliche Auseinandersetzung, in der sich die Themen der Reformation widerspiegeln. Von Hanna Kehle